· 

Fotowettbewerb am IFS

Eine Herausforderung kommt selten allein

Dass die Zeiten, in denen wir uns aktuell befinden, eine echte Herausforderung darstellen, ist offensichtlich. Angefangen von Homeschooling über Homeoffice bis hin zur Ausgangsbeschränkung besteht derzeit fast das gesamte Leben aus Herausforderungen. Dass Herausforderungen aber durchaus auch positiv sein können, hat das IFS an diesem Wochenende mit einer Foto-Challenge wieder einmal bewiesen.

 

Ziel war es, einen echten Schnappschuss zu erhaschen, der persönliche Motivation oder Freude zum Ausdruck bringt, der also mal zum Glück gar nichts mit COVID-19 zu tun hat. Es haben sich zwar diesmal mehr Lehrkräfte als Schüler der Challenge gestellt, jedoch sahen diese gegen den Gewinner, der aus den Reihen der amerikanischen Schüler kam, eher alt aus. Robert Cox ergatterte mit seinem tollen Foto 12 Punkte!

Wir sind sehr stolz auf den Gewinner unserer Foto-Challenge und präsentieren euch in unserem Blog gerne das fantastische Bild, das ihn zum Sieg führte. Das professionell geschossene Foto zeigt eine kleine Ortschaft in der Nähe eines Sees, den er beim Sonntagsspaziergang mit seiner Familie ablichtete. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0