Das sind wir

Herzlich Willkommen! Schön, dass du hier bist!

 

Wie du auf der Startseite schon gesehen hast, sind wir, das IFS,  eine private, staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe ansässig in Schweinfurt.  Seit über 20 Jahren, genauer gesagt, seit 1998, bilden wir mit großem Erfolg zur/zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin/en aus. Die Ausbildung dauert zwei Jahre, mit Abitur gegebenenfalls sogar nur ein Jahr.

Wir bieten eine angenehme und familiäre Lernatmosphäre sowie eine praxisgerechte Ausbildung im Rahmen des vom Kultusministerium vorgeschriebenen Curriculums. Vor allem aber sorgen unsere qualifizierten Lehrkräfte aus Spanien, England, Frankreich, China und Deutschland dafür, dass unsere Schüler einen guten Einblick in die verschiedenen Kulturen bekommen und sich somit zu Fremdsprachenexperten mit hoher interkultureller Kompetenz entwickeln.

 

Als autorisiertes Prüfungszentrum und offizieller Kooperationspartner der London Chamber of Commerce and Industry (LCCI) nehmen wir deren international anerkannte Prüfungen ab und bieten auch spezielle Vorbereitungskurse dafür an. 

 

Das sind unsere Ausbildungsinhalte:

 

1. Fremdsprache: Englisch

 

Folgende praxisbezogene Berufsqualifikationen werden unter anderem vermittelt:

  • Bewältigung von Alltagssituationen in englischsprachigen Ländern
  • Erledigung der Korrespondenz auf Englisch                                    
  • Übersetzung von berufsrelevanten Texten                                      
  • Dolmetschen typischer Gespräche des beruflichen Alltags             

 

2. Fremdsprache: Spanisch oder Französisch

 

Für die zweite Fremdsprache brauchst du keine Vorkenntnisse. I

Im ersten Jahrwerden die allgemeinen Sprachgrundlagen vermittelt und im zweiten Jahr kommen folgende Themenbereiche hinzu:

  • Kaufmännische Korrespondenz                          
  • Übersetzung                                                              
  • Landeskundliche Themen                                   
  • Sprechfertigkeit in berufsrelevanten Situationen 

 

Fachgebiet Wirtschaft

 

In diesem Fach bekommt man Einblick in die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge und die für das spätere Arbeitsleben so wichtigen betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen werden geschaffen.

 

Unterrichtssprache ist im ersten Schuljahr Deutsch, im zweiten Schuljahr Englisch.

 

Allgemeinbildende Fächer: 

 

Deutsch, Sozialkunde und EDV

 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, schau doch auch mal auf unserer Homepage oder Facebookseite vorbei.